Presse Information

05.11.2020
Verbund-Ski-Spaß mit dem Ochsenkopf-Plus-Ticket

Die Ochsenkopfregion im Fichtelgebirge startet am Wochenende 18. bis 20. Dezember in die neue Wintersaison 2020/21.

Die Eintrittskarte in das Ochsenkopf-Skigebiet für die gesamte Wintersaison ist die Saisonverbundkarte „Ochsenkopf-Plus“, bei der auch das abendliche Flutlichtfahren inbegriffen ist. Gültig ist die Saison Verbundkarte an insgesamt dreizehn Liftanlagen: den beiden Ochsenkopf-Seilbahnen und Anfängerliften, an den Klausenliften in Mehlmeisel, an der Skischaukel Geiersberg-Hempelsberg in Oberwarmensteinach, am Gehrenlift in Bischofsgrün, am Bleaml-Alm Lift in Neubau und am Tannenberglift in Immenreuth. Betriebsspezifische Konzepte der  Seilbahn- und Liftbetreiber informieren über Abstands- und Hygieneregeln aufgrund der Covid-19 Pandemie.   

 

Ebenfalls im Preis enthalten: Dauerparkausweis zum kostenfreien Parken: Ochsenkopf Talstation Nord/Süd, Langlaufparkplätze Täfelein, Fichtelsee, Vogelherd. Am Wildpark Waldhaus Mehlmeisel und neu ab Winter Parkplätze an den Klausenliften.

Zudem Fichtelsee (Campingplatz), Parkplätze ehemalige Therme und Mühlberg und ab Herbst Parkplatz am Besucherbergwerk Gleisinger Fels.

 

Saisonkarten gibt es bis zum 10.12.2020 zum Vorzugspreis. Erwachsene bezahlen anstelle  von 290 Euro nur 240 Euro, Kinder bis zum vollendeten 15. Lebensjahr zahlen statt 230 Euro nur 180 Euro. Die Verbundkarte kann online bestellt werden unter www.erlebnis-ochsenkopf.de

Sollte aufgrund der Corona Pandemie der Liftbetrieb teilweise oder sogar gänzlich entfallen, erhalten die Karteninhaber die Ticketgebühren je nach Umfang der Ausfallzeiten anteilig zurück. 

 

Detaillierte Informationen zum Verbundkartensystem enthält der Ochsenkopf Skiguide. Ergänzend informiert die Broschüre über die alpinen Hänge, über  Liftbetriebszeiten und Tarife, das Skischulprogramm und stellt Sportgeschäfte mit Skis und weiterer Wintersportausrüstung zum Leihen vor.

 

Die vier Wintersportorte Bischofsgrün, Fichtelberg, Mehlmeisel und Warmensteinach versprechen winterliches Vergnügen inmitten einer intakten Natur. Mit zehn Pistenkilometern, 80 Kilometern präparierten Loipen, zwei Seilbahnen und zwölf Schleppliften, geräumten Winterwanderwegen, zwei Rodelbahnen, einem Snowboardpark, zwei großen Skischulen mit 140 Skilehreren sowie Ski- und Snowboardverleih fühlen sich Familien, naturbegeisterte Winterurlauber und sportlich-aktive Menschen wohl. 

 

TIPP: Das „Ochsenkopf Bandana“ - der ideale Mundnasenschutz für den Wintersport. Und dazu noch im tollen Design. Das „Ochsenkopf Bandana“ gibt es ab dem 25.11.2020 für € 4.90 in den Tourist Informationen und zum Start in die Wintersaison ab 18.12.2020 bei den Seilbahnen.  








<- Zurück zu: Presse

Weitere Presseinformationen und Bildmaterial:

Heiss Public Relations
Agentur für Kommunikation
Albertus Magnus - Siedlungsring 63 | D-89415 Lauingen a.d. Donau

Tel. +49 9072 9227-50 (NEU!) 
presse@heiss-pr.de
www.heiss-pr.de