Zum Hauptinhalt springen

News & Aktuelles

< Unterwegs Erleben - mit der Ochsenkopf WebApp
19.12.2020 14:16 Alter: 313 days

5. Deutscher Winterwandertag 2023

Um eine Jahr verschobene- Region plant jetzt Programm für den 5. Deutschen Winterwandertag 2023


„Zu Gast bei Wanderfreunden!“

Ausrichter des 5. Deutschen Winterwandertages vom 18.-22.01.2023 wird erneut der Fichtelgebirgsverein e.V. in der Region um den Ochsenkopf sein. Die Landschaft, die als Wiege des fränkischen Wintersports gilt, folgt damit Schöneck als Gastgeberort nach. So freuen sich die Gemeinden Bischofsgrün, Fichtelberg, Mehlmeisel und Warmensteinach rund um den 1.024 Meter hohen Namensgeber der Erlebnisregion, zusammen mit dem Fichtelgebirgsverein e.V., Gastgeber dieser großartigen Winterveranstaltung unter dem Dach des Deutschen Wanderverbandes sein zu dürfen.

Die Wintersaison am Ochsenkopf Das nordbayerische Mittelgebirge gilt als schneesicher. Bis Ende März schwingen und skaten die letzten Skifahrer auf der Nordseite am Ochsenkopf. Das Skigebiet rund um den Ochsenkopf ist eine in ihrer Tradition verwurzelte und gleichzeitig moderne Wintersportdestination für Familien und ruhesuchende Winterurlauber. Winterliche Vielfalt inmitten einer intakten Natur ist angesagt: zehn Pistenkilometer, 100 Kilometer präparierte Loipen, ein umfangreiches Netz geräumter Winterwanderwege, zwei Rodelbahnen, ein Snowboardpark, zwei Seilbahnen, elf Schlepplifte sowie zwei große Skischulen inklusive Ski- und Snowboardverleih.

Auf Winterwanderwegen sanft die kalte Jahreszeit erleben Wenn Schnee und Eis regieren, streifen Wanderer durch die verschneite Landschaft um den Ochsenkopf mit ihrem weit verzweigten und gut markierten Winterwanderwegenetz. Beispielsweise mit Ziel Asenturm, der höchstgelegensten Einkehr Frankens mit beeindruckendem Panoramablick. Der Fichtelsee, der zwischen den beiden Tausendern Schneeberg (1.053 Meter) und Ochsenkopf gelegen sommers für Abkühlung beim Schwimmen sorgt, lädt im Winter mit einem schönen Rundweg am zugefrorenen See entlang. Und wer gern abseits geräumter Wege die Natur erkunden möchte, dem bieten Wanderführer des Fichtelgebirgsvereins mehrmals in der Woche geführte Schneeschuhwanderungen an. Es verbindet Aktivität mit Naturerlebnis und ist mit wenig Aufwand für alle Generationen möglich. Lassen Sie sich von den vielfältigen Möglichkeiten inspirieren - ob bei der Winterwanderung, beim Skilanglauf oder beim Rodeln abseits der Pisten zeigt die Erlebnisregion die sanften Seiten eines fränkischen Winters. 

5. Deutscher Winterwandertag 2023 | Facebook